H

H2

In der Klasse werden heuer vier SchülerInnen aus verschiedenen Schulstufen nach verschiedenen Lehrplänen (Sonderschule für gehörlose Kinder, Sonderschule für erhöhten Förderbedarf, Volksschule, und Neue Mittelschule) nach Bedarf in Lautsprache und Gebärdensprache unterrichtet.
Die Erziehung zur Selbstständigkeit und zur Selbsttätigkeit unter Berücksichtigung individueller Voraussetzung und Fähigkeiten steht bei allen Kindern mit Hörbeeinträchtigung im Mittelpunkt.

Klassenlehrerin ist Frau Dipl.Päd. SOL Susanne Denk.

Schwerpunkte sind in Deutsch das Arbeiten am Computer, Erweiterung des aktiven und passiven Wortschatzes und die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit.
In den Realienfächern  wird oft schwerpunktorientiert in Form von Kleinprojekten gearbeitet.
In Mathematik, Bewegung und Sport, aber auch bei Lehrausgängen, Wandertagen und Projekten kooperieren wir dieses Jahr regelmäßig mit den ersten Klassen der NMS Wagram. Wir freuen uns, dass wir erstmals auch am Schwimmunterricht  teilnehmen werden.